grafik-design ausbildung Grafik-Studio-Burke

Durch selbstgefertigte, zeichnerische oder grafische Arbeiten soll der Interessent einen Begabungsnachweis erbringen, der die Eignung für das Grafik-Design Studium aufzeigt.

Die vorzulegenden Arbeiten können wie folgt zusammengestellt sein: Naturalistisches und gegenständliches Zeichnen (Stilleben, Pflanzen, Sachdarstellungen, usw.). Figürliche Zeichnungen. Freie und farbige Themen (Illustrationen, Fantasiemotive). Skizzen. Fotografien. Computerausdrucke.
Der Studierende sollte das 16. Lebensjahr erreicht haben.

Bitte senden Sie keine Arbeitsproben auf dem Postweg ein.

Vereinbaren Sie zur Vorlage Ihrer Arbeitsmappe bitte eine Termin am Grafik-Studio-Burke.

Zu einem Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.